Bookmark and Share

Riesling

Riesling Weine

Der König der Weißen

Riesling WeineDie Zeiten haben sich geändert. Noch in den 1990er Jahren war deutscher Wein im Allgemeinen und damit auch Riesling Weine out. Inzwischen steigt die Nachfrage beachtlich. Bei uns stammt mittlerweile fast jede zweite Flasche Wein aus dem Inland.

In den USA hat sich der Absatz deutscher Weine in wenigen Jahren verdoppelt, während die Engländer nicht mehr länger verschämt eingestehen müssen, dass sie unsere Hauptabnehmer im Export sind, und in Norwegen hat sich deutscher Wein unter den Weißen Platz Eins erobert. Was ist geschehen?

„Gut, wenn ich wählen soll, so will ich Rheinwein haben. Das Vaterland verleiht die allerbesten Gaben“, bekannte Johann Wolfgang von Goethe seinerzeit. Die gerade zelebrierte Renaissance des deutschen Weines, darunter als Haupt- und Ehrengast der Riesling, gibt dem größten der deutschen Dichtern Recht. Ein klassischer Dichter und ein klassischer Wein - direkt vor der Haustür auf dem Siegertreppchen!

Der Riesling liebt es, von seinem Thron der Wärme speichernden Steillagen auf Flusstäler zu blicken, der Sonne entgegen zu blinzeln und sich vom kühlen Klima eines nördlichen Weinbaugebietes wie Deutschland erfrischen zu lassen. Trotz dessen stellt er einen hohen Anspruch an die Wärme der herbstlichen Sonne, aus der der Wein seine gesamte Energie, Reife und Fruchtigkeit zieht. Zur selben Zeit, in der die Äpfel leuchtendrot und goldgelb an den Bäumen reifen, vervollkommnet sich auch der deutsche Riesling. Seine charakteristische Säure erinnert nicht zufällig an Äpfel, denn der Wein enthält einen ungewöhnlich stattlichen Anteil von Apfelsäure. Die herb-säuerlichen Aromen, kombiniert mit Noten von sonnenverwöhnten, reifen Früchten wie Pfirsichen und Aprikosen, unterstreichen den deutschen Charakter des Rieslings.

Die Bestockung durch Riesling beziffert sich in Deutschland auf über 20 Prozent der Gesamtanbaufläche: Der Riesling wächst in jedem Weinbaugebiet des Landes. Und das seit mehr als 700 Jahren schon. Der weiße König hat eine lange Geschichte zu erzählen, die im Mittelalter ihre Anfänge hat. Begleiten Sie uns auf dieser spannenden Reise durch die Jahrhunderte und lernen Sie einen Wein kennen, der genauso vielfältig ist wie das Land, das ihn beherbergt. Die Mannigfaltigkeit der Anbauregionen und ihrer Terroirs kann der Riesling auf einzigartige, bewundernswerte Weise assimilieren und an seinen Genießer weitergeben: Den Reiz dieses Weines macht das unendliche Spektrum seiner aromatischen Möglichkeiten und variantenreichen Geschmacksnuancen aus. Immer Riesling, immer anders!