Bookmark and Share

Riesling

Riesling Weine

Riesling im Anbau

Riesling WeineRiesling ist eine herausragende Rebsorte. Manche halten ihn gar für den König der weißen Reben. Aber seine Qualität ist nur dann wirklich großartig, wenn er in großen Lagen angepflanzt wird.

Denn Riesling stellt an den Standort hohe Anforderungen. Mit seinem harten Holz, dass ihn vor Frost schützt, vermag er an Orten zu reifen, wo es andere Sorten schwer haben. Ihm macht es nichts aus, wenn sich seine Reife hinauszögert, im Gegenteil. Doch der Riesling braucht die Sonne des Spätherbstes, damit seine Aromen sich ausprägen und die Intensität gewinnen, für die er berühmt ist. Deshalb liebt er steinige Steillagen, in denen der Boden Wärme speichert. Was die Böden betrifft, ist der Riesling nicht anspruchsvoll. Er geht mit den verschiedensten harmonische Ehen ein, wobei er immer deren Charakter zum Ausdruck bringt, ohne den eigenen einzubüßen - eine Stärke, mit der kaum eine andere Sorte mithalten kann.